4. Usedomer Bernsteinwoche

Koserow
Koserow

Im Sommer hat man die wahrscheinlich geringste Chance bei einer Wanderung am Ostseestrand etwas Bernstein zu finden. Dafür ist es oft nicht windig genug, denn nur durch starke Stürme wird das sogenannte Gold des Meeres an die Strände gespült. Zudem ist die Konkurrenz um die gelblich glänzende Beute in diesen Monaten ungleich höher als im Frühjahr. Wer in der Zeit um Ostern auf der Insel Usedom weilen sollte, hat zumindest in den Usedomer Bernsteinbädern die Möglichkeit ein Kulturprogramm zu erleben, welches sich thematisch um den Bernstein drehen wird, wenn man schon bei der Suche nach derartigen Strandfunden kein Glück haben sollte. Seit 2005 bezeichnen sich das Seebad Zempin, das Ostseebad Koserow, das Seebad Loddin / Kölpinsee sowie das Seebad Ückeritz als die Usedomer Bernsteinbäder, weshalb auch die Präsentation der Orte entsprechend ausfällt.

Anzeige

Von der Titelseite des Kataloges, in dem man einen Überblick über die Hotels und Ferienwohnungen in den Usedomer Bernsteinbädern bekommt, lächelt einem die Bernsteinprinzessin entgegen, welche die vier Seebäder bei den verschiedensten Veranstaltungen repräsentiert. Auch in diesem Jahr steht wieder eine Wahl an, bei welcher die Bernsteinprinzessin für die nächste Regierungsperiode gekürt werden soll. Die Wahl zur Bernsteinprinzessin findet am 14. April ab 19:00 Uhr im Rahmen des Bernsteinbäder-Balls im Deutschen Haus des Seebades Ückeritz statt, wo den Besuchern neben Live-Musik zum Tanzen auch ein Buffet angeboten wird. Vom der Bezeichnung Prinzessin sollte man sich aber nicht beirren lassen, denn auch im realen Leben gibt es reifere Prinzessinnen und so kann man sich hier noch mit 35 Jahren zur Wahl stellen. Für das Jahr 2012 ist es für kurzentschlossene Prinzessinnenanwärterinnen aber leider zu spät, denn die Anmeldefrist war schon Ende Januar.

Anzeige

Die Chance einen Bernstein zu finden dürfte in den vier Bernsteinbädern mit am höchsten sein, denn die im Vergleich zu den drei Kaiserbädern recht überschaubar ausfallenden Ostseebäder besitzen einen deutlich längeren Strand, was die Wahrscheinlichkeit eines Fundes erhöhen dürfte. Für die Anfänger und glücklosen Bernsteinsucher werden während der Usedomer Bernsteinwoche mehrere Bernsteinsuchen angeboten, bei denen den Teilnehmern Hilfestellungen bei der Suche, sowie Hinweise auf die wahrscheinlichsten Fundstellen gegeben werden sollen. Für diejenigen Leute, welche etwas handwerkliches Geschick besitzen gibt es während dieser Woche mehrere Kurse im Bernsteinschleifen, bei denen das notwendige Rohmaterial auch erworben werden kann. Wer von den Damen wiederum kein Interesse daran hat, die Steine selber zu suchen geschweige zu bearbeiten, aber trotzdem Bernsteinschmuck tragen möchte, kann sich am 7. und 8. April bei der Schmuckmesse im Ostseebad Koserow umschauen, welche jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr veranstaltet wird. Der Bernsteinschmuck hatte viele Jahre den Ruf nur etwas für ältere Damen zu sein, was aber nicht mehr stimmt, denn inzwischen gibt es auch moderne Schmückstücke, in denen Bernsteine verarbeitet wurden.

[Das wohl bekannteste Buch über Bernstein dürfte die Bernsteinhexe von Wilhelm Meinhold sein, in dem er einen literarischen Blick zurück in die Zeit die Zeit des Dreißigjährigen Krieges wirft und ein Schicksal einer Bernsteinsammlerin beschreibt, welche als Hexe angeklagt wurde. Der Roman ist zwar fiktiv, da es die Bernsteinhexe nicht gab, die beschriebenen Zustände der damaligen Bewohner der Insel Usedom aber recht gut beschreibt. Seinerzeit sorgte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. für die Veröffentlichung des Buches, nachdem er auf der Insel Usedom weilte. Am 11. April kann man ab 19:00 Uhr in der Kurverwaltung des Ostseebades Koserow der hiesigen Buchhändlerin Dorett Bremer lauschen, welche Passagen aus dem Roman Die Bernsteinhexe im Rahmen einer Lesung vortragen wird. Einen Tag später geht es im Vortrag Schlösser und Kirchen auf dem Bernsteinland, der um 19:00 Uhr im Haus des Gastes im Seebad Kölpinsee stattfinden wird, um die auf der Insel befindlichen mittelalterlichen Bauwerke, hinter denen mehr Geschichte steckt, als man vielleicht annehmen könnte.

Termine (Auswahl)

07. April 2012 – 10:00 Uhr Sporthalle Koserow
Eröffnung der IV. Bernsteinwoche

07. + 08. April 2012 – 10:00 bis 17:00 Uhr Sporthalle Koserow
Schmuckmesse Bernstein und Mee(h)r

11. April 2012 – 19:00 Uhr Kurverwaltung Koserow
Die Bernsteinhexe

12 April 2012 – 19:00 Uhr Haus des Gastes Kölpinsee
Schlösser und Kirchen auf dem Bernsteinland

13. April – 11:00 Uhr Forstamt Neu Pudagla
Bernsteintag

14. April 2012 – 19:00 Uhr Deutsches Haus Ückeritz
Bernsteinbäder-Ball

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck