1. Usedom Sail im Ostseebad Zinnowitz

Baltic Beauty
Baltic Beauty

Jeder fängt einmal klein an, dementsprechend übersichtlich fällt das Angebot der Usedom Sail aus, die zum ersten Mal im Ostseebad Zinnowitz veranstaltet wird. Maritime Veranstaltungen findet man in Mecklenburg-Vorpommern zwar zahlreich vor, die Insel Usedom hat aber bisher noch kein wirkliches Aushängeschild für den Segeltourismus etabliert. Die nun ins Leben gerufene Usedom Sail soll dieses Manko beenden und die Insel Usedom in den Fokus der Segler lenken, welche die sonnige Urlaubsinsel zukünftig viel öfters anlaufen sollen. Auf der Insel Usedom und den umgebenen Segelrevieren gibt es zwar viele maritime Angebote, bekannt sind diese aber den potentiellen Kunden aber nicht wirklich. Dementsprechend liegt der Schwerpunkt der ersten Usedom Sail auf der maritimen Messe, auf der sich über dreißig lokale Anbieter präsentieren, die mehr oder weniger mit Wassersport zu tun haben.

Anzeige

Seien es Bootsverleiher, Surf- und Segelschulen, Yachthäfen oder Möglichkeiten zum Mitsegeln, auf den gut zehntausend Quadratmeter großen Ausstellungsflächen des Zinnowitzer Yachtclubs können sich nicht nur die anwesenden Urlauberinnen und Urlauber über die doch recht groß ausfallende Bandbreite an Wassersportangeboten auf der Insel informieren. Aber auch Hoteliers und Vermieter von Ferienwohnungen können mit dem erworbenen Wissen ihren Gästen Tipps für Aktivitäten geben und so die Region ein Stückchen attraktiver für den Tourismus machen. Die Südküste der Insel Usedom ist für den Segeltourismus deutlich attraktiver als die Nordküste, mit dem Deutschland und Polen verbindenden Stettiner Haff, besitzt die Region ein attraktives und naturbelassenes Segelrevier. Wer sich über die Angebote am gesamten Stettiner Haff informieren möchte, hat eine Woche später die Möglichkeit, sich auf der maritimen Messe der Haff Sail im frischgebackenen Seebad Ueckermünde zu informieren.

Die Segelregatta, welche die Haff Sail zu bieten hat, ist im Programm der ersten Usedom Sail noch nicht vorhanden. Dafür gibt es am Freitag um 17:00 Uhr einen kleinen Vorgeschmack auf die diesjährigen Vinetafestspiele, die am 20. Juni die erste Vorstellung von Der Luzifertrick aufführen werden. Für eine bequemere Anreise zum Yachthafen wird an den drei Tagen in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr ein kostenpflichtiger Shuttelverkehr angeboten, welcher die Gäste vom Bahnhof Zinnowitz aus über die Kurverwaltung zum Yachthafen und wieder zurück bringen wird. Für diejenigen Leute, die sich sportlich betätigen wollen, wird an allen drei Tagen ein sogenanntes Schnupperpaddeln angeboten, für diejenigen Leute, welche sich anderweitig bespaßen lassen möchten, wird es auch ein Programm geben, bei dem unter anderem auch Livemusik gespielt werden soll. Der Eintritt für den Besuch der Usedom Sail ist übrigens umsonst.

Termin
31. Mai bis 2. Juni 2013
10:00 – 20:00 Uhr
Yachthafen Zinnowitz

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck