Hafenfest Karlshagen 2014

Karlshagen
Karlshagen

Am Eröffnungstag des Karlshagener Hafenfestes liegt die Weisse Düne im größten Yachthafen der Insel Usedom und erwartet segelfreudige Gäste, welche mit dem im Jahre 1909 vom Stapel gelaufenen holländischen Plattbodenschiff die Gewässer der Ostsee bereisen möchten. Während die Weisse Düne aber nur am Freitag in Karlshagen weilen wird, steht die Apolonia an allen Tagen für kleine Ausflugsfahrten zur Verfügung. In der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr fährt der Traditionssegler im Stundentakt in Richtung Peenemünde und zurück. Etwa zwei Stunden dauern die Ausflugsfahrten mit der MS Apolonia, die entweder als sogenannte Peenestromfahrten in Richtung Kröslin, Freest und Peenemünde oder als Peenebrückenfahrt in Richtung Wolgast angeboten werden. Bei letzterer hat man die Möglichkeit das sogenannte Blaue Wunder von Wolgast während der Brückenöffnungszeiten im geöffneten Zustand bewundern zu können. Die schönte Route dürfte aber die Fahrt mit der MS Astor zur Lotseninsel Ruden sein, welche aber nur am Samstagvormittag angeboten wird. Bei einer Stunde Aufenthalt kann man die wilde Natur der Insel erkunden und hat vom markanten Flugbeobachtungsturm aus den besten Blick auf die Greifswalder Oie.

Anzeige

Mit den Schiffen des Wasser- und Schifffahrtsamtes Stralsund, der Wasserschutzpolizei und der Bundespolizei kann man zwar nicht mitfahren, dafür beim Open Ship besichtigen. Die beiden Streifenboote Damerow und Börde sowie der Eisbrecher Görmitz stehen am Samstag und Sonntag für Besucher offen. Für Besichtigungen sind die Schiffe zu klein, welche die Jugend-Modellbaugruppe der Marinekameradschaft Peenemünde in ihrer Freizeit fertigt, schwimmfähig aber schon, wie sie bei einer im Hafenbecken stattfindenden Schiffsmodellregatta beweisen werden. Für maritime Klänge sorgt auch in diesem Jahr der Shantychor Karlshagen, der am Sonntagnachmittag das Bühnenprogramm bestreiten wird. Maritim fällt auch die Piratenschatzsuche aus, bei welcher der als Piraten geschminkte Nachwuchs sich auf die Suche nach einem Schatz begeben kann. Neben dieser Schatzsuche und einigen um das Hafenbecken positioniere Karussells wird sich ein Kinderprogramm um sie kümmern, bei der unter anderem Clown Maxx auftreten soll.

Für die Erwachsenen ist dann eher die Hafenparty am Freitagabend, mit der Party Show Band ROSA, mit der das diesjährige Hafenfest eingeläutet wird. Etwas früher beginnt der Musiker Alex Nolze auf der beim Hafenmeister befindlichen Bühne mit seinem Programm aus Oldies, Hits und Schlager, eine Aufgabe, die am nächsten Abend die Gruppe Chaos Pur übernehmen wird. Bevor er aber seinen großen Auftritt hat, gehört die Bühne Jan Wallner, der die beliebtesten Hits der 60er und 70er im Repertoire hat. Wer die Musik Pink Floyd, Eric Clapton oder The Doors mag, dürfte sich hierbei wohl fühlen. Ab 20:00 Uhr startet im Festzelt der zweite Teil der Hafenparty, diesmal mit der US Party Band, bevor gegen 22:45 Uhr das Höhenfeuerwerk über dem Hafen von Karlshagen gezündet wird, das aus in diesem Jahr der Höhepunkt den Veranstaltung bilden dürfte.

Termin
25. bis 27. Juli 2014
Hafen
Ostseebad Karlshagen

Freitag 25. Juli 2014Samstag 26. Juli 2014
10:00 Uhr Bummelmeile um das Hafenbecken
10:00 Uhr Apolonia – stündliche Ausflugsfahrten nach Peenemünde
10:00 Uhr MS Astor – Lotseninsel Ruden
10:00 Uhr Tag der offenen Tür des Wasser- und Schifffahrtsamtes
10:00 Uhr Open Ship – Görmitz, Damerow, Börde
11:00 Uhr Schiffsmodellbau
12:00 Uhr Schiffsmodellregatta im Hafenbecken
14:00 Uhr MS Astor – Peenestromfahrt in Richtung Kröslin, Freest und Peenemünde
14:00 Uhr Bühne beim Hafenmeister – Jan Wallner
14:30 Uhr Sprechstunde der Kurdirektorin für Kids & Teens
15:00 Uhr Schiffsmodellregatta im Hafenbecken
16:30 Uhr Clown Maxx
19:30 Uhr Chaos Pur
20:00 Uhr Hafenparty mit der US Party Band
22:45 Uhr Höhenfeuerwerk

Sonntag 27. Juli 2014
10:00 Uhr Bummelmeile um das Hafenbecken
10:00 Uhr Apolonia – stündliche Ausflugsfahrten nach Peenemünde
10:00 Uhr Tag der offenen Tür des Wasser- und Schifffahrtsamtes
10:00 Uhr Open Ship – Görmitz, Damerow, Börde
11:00 Uhr Schiffsmodellbau
11:30 Uhr MS Astor – Wolgaster Brückenöffnung und Stadthafen
12:00 Uhr Schiffsmodellregatta im Hafenbecken
14:00 Uhr MS Astor – Peenestromfahrt in Richtung Kröslin, Freest und Peenemünde
14:30 Uhr Piratenschminken für die Schatzsuche
15:00 Uhr Schiffsmodellregatta im Hafenbecken
16:00 Uhr Piratenschatzsuche
13:00 Uhr Bühne beim Hafenmeister – Ready Teddies
12:30 Uhr Banausen
15:30 Uhr Shantychor Karlshagen
17:00 Uhr Franks Zauberkiste

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck