Tag des offenen Denkmals 2014 – Farbe

Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Historisch-Technisches Museum Peenemünde

Am 14. September findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt und auch auf der Insel Usedom sind einige Baudenkmale in diesem Tag für interessierte Besucher geöffnet. 2014 lautet das Motto Farbe und farbenfreudig ist das Gebäude des PostHostel Wolgast zweifelsfrei. Beheimatet ist das PostHostel Wolgast seit einiger Zeit in der Alten Post von Wolgast, welches im Jahre 1884 als Kaiserliches Postamt errichtet wurde. Die Fassade des historischen Backsteinbaus verfügt über eine Gestaltung mit unterschiedlich farbigen Backsteinen und Verzierungen, im Inneren wiederum erinnern Details an die einstige Nutzung als Post. Am Tag des offenen Denkmals besteht nun die Möglichkeit sich einmal in dem liebevoll sanierten Gebäude umzuschauen. Bei Bedarf bieten die heutigen Betreiber auch Führungen durch das Haus an. Auch das heutige Hans Werner Richter Haus im Ostseebad Bansin hatte eine andere Nutzung, denn wo heute das Literaturhaus über das Leben und Werk von Hans Werner Richter informiert, warteten in früheren Zeiten ein Feuerwehrautos auf ihre Einsätze.

Anzeige

Neben Führungen durch das einstige Feuerwehrhaus, von dem heutzutage noch das rote Tor zeugt, erwartet die Besucher auch eine Filmvorführung in den Räumlichkeiten des Museums. Etwas farbenfreudiger ist auch die im Ostseebad Heringsdorf befindliche Kirche im Walde die vor einigen Jahren aufwendig saniert wurde. Die Pläne für diese Kirche stammen vom Königlichen Hofbaurat Ludwig Persius, der sein Handwerk bei Karl Friedrich Schinkel gelernt hatte. Im Rahmen des diesjährigen Konzertsommers erwartet die Besucher ein Konzert für Orgel und Flöte mit Thomas Perenthaler und Martin Seimer. Übrigens sind die Kirchen der drei Kaiserbäder schon am Abend zuvor das Thema eines Vortrages, der sich hier ab 20:00 Uhr ausführlich mit diesen beschäftigt. Nummer vier im Bunde ist das nach Besucherzahlen größte Museum der Insel Usedom. Bei Führungen durch das ehemalige Kraftwerk von Peenemünde kann man etwas über die Geschichte der Heeresversuchsanstalt erfahren. Im Gegensatz zu anderen Angeboten werden für den Besuch des Kraftwerks von Peenemünde aber die üblichen Eintrittspreise fällig.

Termin
14. September 2014

Hans Werner Richter Haus Bansin
Waldstraße 1 Bansin
12:00 – 19:00 Uhr
Führungen nach Bedarf
Filmvorführungen nach Bedarf

Kirche im Walde Heringsdorf
10:00 – 18:00 Uhr
11:00 Uhr Gottesdienst
12.30 Uhr Führung
16:00 Uhr Führung
17:00 Uhr Konzert

Kraftwerk Peenemünde
Im Kraftwerk Peenemünde
10:00 – 18:00 Uhr
Führungen nach Bedarf

PostHostel Wolgast
Breite Straße 26 Wolgast
10:00 – 18:00 Uhr
Führungen nach Bedarf