22. Usedomer Musikfestival – Finnlands Musik auf dem Podium der Ostsee

Usedomer Musikfestival
Usedomer Musikfestival

Denkt man an finnische Musik, kommt einem der Name Jean Sibelius in den Sinn, denn schließlich hat er nicht nur den Ruf Finnlands bedeutendster Komponist zu sein, sondern ist auch im Gegensatz zu anderen seiner Kollegen außerhalb Skandinaviens bekannt und beliebt. So ist es naheliegend, dass nicht nur Jean Sibelius Werken beim diesjährigen Usedomer Musikfestival reichlich Aufmerksamkeit gewidmet wird, sondern auch den mehr oder weniger bekannten Komponisten, welche Finnland in den letzten Jahrhunderten hervorgebracht hat. Zu diesen gehört der finnische Jazzmusiker und Komponist Severi Pyysalo, der beim Eröffnungskonzert das Peenemünder Publikum mit seinem Green Concerto für Klavier und Orchester von seiner Arbeit als Komponist überzeugen möchte. Während sein Werk, das am 19. September seine Uraufführung erleben wird, wohl eher zeitgenössisch klingen dürfte, wird dieses von zwei Klassikern skandinavischer Kompositionen umrahmt. Mit der rhapsodischen Ouvertüre En Fantasirejse til Færøerne des dänischen Komponisten Carl Nielsen wird das Baltic Sea Youth Philharmonic unter der Leitung von Kristjan Järvi das Konzert beginnen und ihn mit Jean Sibelius Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52 ausklingen lassen. Am Klavier wird an diesem Abend der finnische Pianist Pauli Kari zu erleben sein.

Anzeige

Neuere finnische Musik präsentieren Andreas Wittmann, Fergus McWilliam, Marion Reinhard, Michael Hasel und Walter Seyfarth von den Berliner Philharmonikern in der Marienkirche in Usedom, wo mehrere Kompositionen von Kalevi Aho ein Kontrastprogramm zu Wolfgang Amadeus Mozart bilden werden. Finnland hat aber nicht nur klassische Musik zu bieten, sondern seit über hundert Jahren eine Begeisterung für den Tango, dem das Usedomer Musikfestival sein Abschlusskonzert gewidmet hat, bei dem nicht nur dieser, sondern auch Werke von Astor Piazzolla, Richard Galliano und Toivo Kärki im Programmheft stehen werden. Spezieller ist auch das Programm in der Krumminer Michaeliskirche, bei dem unter dem Motto Schneeheller Gesang traditionelle Gesänge aus Finnland einen Einblick in die folkloristische Tradition des Landes geben sollen. Weiße Nächte der musikalischen Art versprechen die Veranstalter für das Konzert in der Petrikirche von Wolgast, wo das aus Alan Luzar, Blaz Kemperle, David Brand und Erik Nestler bestehende Signum Saxophone Quartet, klassische Musik auf eine andere Art und Weise präsentieren.

Termin
19. September bis 10. Oktober 2015

Programm

Forelle in Heringsdorf – Sommerkonzert mit Berliner Philharmonikern
Sonntag 23. August 2015
17:00 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf
Streicher der Berliner Philharmoniker
Franz Schubert – Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass A-Dur D 667 (Forellenquintett) u. a.
Tickets 55.00 / 45.00 / 35.00 / 25.00 / 15.00 Euro

Eröffnungskonzert
Samstag 19. September 2015
20:00 Uhr Kraftwerk Peenemünde
Baltic Sea Youth Philharmonic, Kristjan Järvi, Pauli Kari
Carl Nielsen – Eine Fantasiereise zu den Färöer-Inseln
Severi Pyysalo – Green Concerto für Klavier und Orchester (Uraufführung)
Jean Sibelius – Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52
Tickets 87.00 / 67.00 / 47.00 / 37.00 / 25.00 / 15.00 Euro

Schneeheller Gesang
Sonntag 20. September 2015
19:30 Uhr Michaeliskirche Krummin
Lumen Valo, Kari Turunen
Gesänge von Giovanni Pierluigi da Palastrina, Orlando di Lasso und Gesänge aus Finnland
Tickets 30.00 / 25.00 / 20.00 / 15.00 Euro

Sinfoniekonzert zum Abschluss der Musiksaison Mecklenburg-Vorpommern
Freitag 25. September 2015
19:30 Uhr Kraftwerk Peenemünde
NDR Sinfonieorchester, Thomas Hengelbrock
Anton Bruckner – Sinfonie Nr. 7 E-Dur
Tickets 67.00 / 57.00 / 47.00 / 37.00 / 25.00 / 15.00 Euro

Die Besten von Morgen
Sonntag 27. September 2015
17:00 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf
Großes Finalkonzert des Wettbewerbs Die jungen Besten im Norden
Verleihung des 2. Achterkerke-Musikpreises beim Jungen Usedomer Musikfestival
Tickets 15.00 Euro


Klavierabend

Donnerstag 1. Oktober 2015
19:30 Uhr Kirche Ahlbeck
Henri Sigfridsson
Jean Sibelius – Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (in der Klavierfassung) u. a.
Tickets 27.00 / 22.00 / 15.00 Euro (Hörplatz 10.00 Euro)

Hofkapelle im Kaiserbad
Freitag 2. Oktober 2015
19:30 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf
Hofkapelle Weimar,Peter Hörr, Henri Sigfridsson
Carl Nielsen – Kleine Suite a-Moll op. 1 für Streichorchester
Alexander Glasunow – Elegie d-Moll op. 105 für Streichorchester
Jean Sibelius – Klavierquintett g-Moll
Alexander Glasunow – Thema und Variationen g-Moll
Jean Sibelius – Canzonetta / Romanze C-Dur op. 42 für Streicher
Andante Festivo für Streicher Impromptu für Streicher Rakastava op. 14 für Streicher, Triangel und Pauken
Tickets 45.00 / 35.00 / 25.00 / 15.00 Euro

Serenade mit Berliner Philharmonikern
Sonntag 4. Oktober 2015
17:00 Uhr Marienkirche Usedom
Philharmonisches Bläserquintett
(Andreas Wittmann, Fergus McWilliam, Marion Reinhard, Michael Hasel, Walter Seyfarth)
Wolfgang Amadeus Mozart – Adagio und Allegro f-Moll KV 594
Wolfgang Amadeus Mozart – Andante F-Dur KV 616
Kalevi Aho – Bläserquintett Nr. 1 (2006)
Wolfgang Amadeus Mozart – Allegro und Andante (Fantasie) f-Moll KV 608
Kalevi Aho – Bläserquintett Nr. 2 (2015)
Tickets 20.00 / 15.00 Euro

Folk auf Finnisch
Montag 5. Oktober 2015
19:30 Uhr Hotel Seerose Kölpinsee
Frigg
Volkstänze und Spielmannskunst aus Finnland und Skandinavien
Tickets 27.00 / 22.00 / 15.00 Euro

Klangbrücke Stettin – Helsinki
Mittwoch 7. Oktober 2015
19:30 Uhr Dom Kultury Swinoujscie
Baltic Neopolis Orchestra, Tomasz Tomaszewski
Musik aus Finnland und Polen
Tickets 22.00 / 18.00 / 15.00 Euro

Ostsee-Quartett
Donnerstag 8. Oktober 2015
19:30 Uhr Kirche Heringsdorf
Leipziger Streichquartett
Carl Nielsen – Streichquartett g-Moll op. 13
Alexander Glasunow – Streichquartett Nr. 3 G-Dur op. 26
Jean Sibelius – Streichquartett d-Moll op. 56 Voces intimae
Tickets 27.00 / 22.00 / 15.00 Euro (Hörplatz 10.00 Euro)

Anzeige

Weisse Nächte
Freitag 9. Oktober 2015
19:30 Uhr Petrikirche Wolgast
Signum Saxophone Quartet
(Alan Luzar, Blaz Kemperle, David Brand, Erik Nestler)
Jean Sibelius – Andante Festivo
Alexander Glasunow – Saxophonquartett op. 109
Sergei Rachmaninow – Romanze und Allegro aus dem Streichquartett Nr. 1
Jean Sibelius – Moderato und Allegro appassionato aus dem Streichquartett cis-Moll
Astor Piazolla – Hommage á Piazzolla
Tickets 32.00 / 27.00 / 22.00 / 15.00 Euro

Abschlusskonzert
Samstag 10. Oktober 2015
20:00 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf
Tango-Orchester Guardia Nueva, Raimo Vertainen
Finnischer Tango und Werke von Richard Galliano, Toivo Kärki, Astor Piazzolla
Tickets 55.00 / 45.00 / 35.00 / 25.00 / 15.00 Euro

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck