4. Jazzromanze in Zinnowitz

Theater Blechbüchse Zinnowitz
Theater Blechbüchse Zinnowitz

Im Rahmen der Usedomer Wellnesstage, die in diesem Jahr in der Zeit vom 31. Oktober bis zum 28. November stattfinden, bietet das Ostseebad Zinnowitz mit der zum vierten Mal veranstalteten Jazzromanze auf gewisse Art und Weise Wellness für die Ohren. An sechs aufeinanderfolgenden Abenden kann man in unterschiedlichen Lokalitäten der eigenen Leidenschaft für die Jazzmusik frönen. Dieses übrigens nicht nur musikalisch, denn in dem im Clubkino Zinnowitz gezeigten Film Jazzclub – der frühe Vogel fängt den Wurm beweist der von vielen Leuten gar nicht als Jazzmusiker wahrgenommene Humorist Helge Schneider sein musikalischen Können und seine Liebe zu dieser Musik. Den Anfang macht in diesem Jahr aber ein paar Tage zuvor Charlie Eitner am 20. November in der Mensa der Theaterakademie Zinnowitz mit seinem Projekt Ten Strings & more, bei dem er zusammen mit befreundeten Musikerkollegen zeigen will, was man so alles an Tönen aus den Instrumenten hervorzaubern kann. Meist begleitet ihn dabei Hajo Hoffmann, der wahrscheinlich auch bei dem Konzert in Zinnowitz dabei sein könnte.

Anzeige

Ein paar Häuser die Straße weiter, genauergesagt im Theater Die Blechbüchse präsentiert die Vorpommersche Landesbühne Anklam das diesjährige Abschlusskonzert der Zinnowitzer Jazzromanze mit Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra. Diese hat es auch schon des Öfteren in die Heimat des Swings verschlagen, wo die wohl erfolgreichste Swing Big Band Deutschlands auch den bekannten Rainbow Room im New Yorker Rockefeller Center zum Beben brachte. In Deutschland selbst wirken die Musiker der Formation auch bei Filmproduktionen mit, nach eigenen Aussagen zählen dazu unter anderem Taking Sides – Der Fall Furtwängler und Kalt ist der Abendhauch. Ihr Repertoire umfasst bekannte und unbekanntere Originalarrangements aus den dreißiger Jahren, unter anderem von Duke Ellington und Glenn Miller, mit denen sie weltweit ihr Publikum begeistern konnten. Karten für dieses Konzert erhält man übrigens auch bequem an den zahlreichen Vorverkaufsstellen der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, so dass man nicht unbedingt zur Kurverwaltung von Zinnowitz muss, die auch den Vorverkauf für die anderen Konzerte übernimmt.

Die Köstritzer Schwarzbierbrauerei braut nicht nur eines der leckersten Schwarzbiere Deutschlands, sondern gönnt sich seit dem Jahre 1994 auch die fünfköpfige Köstritzer Jazzband, die quasi als Botschafterin musikalischer Art den guten Namen des Bieres in der Welt trägt, und dieses am 21. November in der Casa Familia Zinnowitz vollzieht. Der Wolgaster Horst Bohl entdeckte seine Leidenschaft für das Saxophon, mit dem er als bekannteste Einmannband der Stadt seit Jahren musikalisch Veranstaltungen untermalt. Den Sonntagabend kann man im Pub Sealord damit verbringen, zu hören wie er bekannte Hits wie beispielsweise Moon River, What a wonderful world, My way, Summertime oder Fly me to the Moon seinem Saxophon entlockt. Konzert Nummer sechs bestreitet wohl eine der musikalischsten Künstlerfamilien der Insel im KunstHaus Usedom. Als Trio Jazzcasino gestalten Brigitte und Reinhard Meyer zusammen mit ihrem Sohn Robert nicht nur ihre eigenen Vernissagen, sondern sind in diesem Jahr auch wieder ein Teil der Zinnowitzer Jazzromanze.

Anzeige
Programm
Ten Strings & more – Charlie Eitner und Gäste
Freitag 20. November 2015 – 20:00 Uhr
Mensa der Theaterakademie Zinnowitz – Heringsdorfer Weg 1
6.00 Euro Vorverkauf / 8.00 Euro Abendkasse
Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung
Köstritzer Jazzband
Samstag 21. November 2015 – 20:00 Uhr
Casa Familia Zinnowitz – Dünenstraße 45
kostenloser Eintritt
Horst Bohl und sein Saxophon
Sonntag 22. November 2015 – 20:00 Uhr
Pub Sealord Zinnowitz – Vinetastraße 5
kostenloser Eintritt
Jazzclub – der frühe Vogel fängt den Wurm
Montag 23. November 2015 – 19:30 Uhr
Clubkino Zinnowitz – Neue Strandstraße 20
6.00 Euro Vorverkauf / 8.00 Euro Abendkasse
Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung
Jazzcasino
Dienstag 24. November 2015 – 20:00 Uhr
KunstHaus Usedom – Wilhelm-Potenberg-Straße 1
kostenloser Eintritt
Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra
Mittwoch 25. November 2015 20:00 Uhr
Theater Die Blechbüchse – Seestraße 8
16.00 Euro Vorverkauf / 18.00 Euro Abendkasse
Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung und den Vorverkaufsstellen der Vorpommerschen Landesbühne

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck