Ahlbecker Sommerfest 2016

Seebrücke Ahlbeck
Seebrücke Ahlbeck

Der Juli und der August sind die beiden Monate mit den meisten Höhepunkten im Kulturkalender der drei Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf. Nachdem schon das Ostseebad Bansin das alljährliche Seebrückenfest hinter sich gebracht hat, ist traditionell das Ostseebad Ahlbeck an der Reihe, um mit seinem alljährlichen Sommerfest die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich zu lenken und die Geschichte des Ortes zu thematisieren. Und wer könnte in Ahlbeck wohl passender dafür sein, durch das Programm zu führen als der hiesige Schneidermeister Ferdinand Egelinski, der durch Franz W. Lasch, zumindesten bühnentechnisch, Jahr für Jahr wieder zu Leben erweckt wird. Als Frau sollte man aber auf den umwerfenden Charme des Ahlbecker Originals nicht hereinfallen, denn ansonsten dürfte die Anzahl seiner Kinder auf über dreiunddreißig steigen. Seine dreiunddreißig Kinder brachten ihm nicht nur eine Audienz beim Kaiser ein, sondern auch eine Straße in Ahlbeck, die seinen Namen trägt. Neben seiner Paraderolle als Schneidermeister Egelinski schlüpft Franz W. Lasch übrigens auch wieder in die Rolle des Arnold Böswetter, um auch selber ein paar Minuten, genauer gesagt sechzig Minuten, im Rampenlicht zu stehen.

Anzeige

In diesem Jahr ist die historische Uhr auf dem Seebrückenvorplatz der eigentliche Star, denn nun schon hundertfünf Jahre prägt das Geschenk eines begeisterten Urlaubers an den Ort, dessen Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dementsprechend feiert Ahlbeck dieses Geschenk am Samstagvormittag mit einem Sternenmarsch mehrerer Fanfarenzüge, welche sich an der historischen Uhr treffen. Mit von der Partie, wie könnte es in den Kaiserbädern anders sein, ist wieder das Magdeburger Sax’n-Fun-Orchester Sax´n Anhalt, welche fast schon zum musikalischen Inventar der Ostseebäder gehört. Noch nicht ganz so lange Bestandteil des Ahlbecker Sommerfestes, dafür aber personell deutlich größer als die Kult-Marchingband je sein könnte, ist die seit ein paar Jahren organisierte historischen Bademodenschau entlang der ältesten Seebrücke Deutschlands, für die in diesem Jahr hundertfünf Teilnehmer gesucht werden, welche die Bademoden der letzten hundertfünf Jahren vorstellen wollen. Wer sich in ein mehr oder weniger unmodernes Outfit zwingen möchte, kann am Sonntag ab 14:00 Uhr am Konzertplatz ein entsprechendes Outfit bekommen, welches dann gegen 17:00 Uhr mit hundertvier weiteren Outfits um die Aufmerksamkeit des Publikums buhlen wird.

Anzeige

Ahlbecker Sommerfest heißt natürlich auch Lange Nacht der Musik und wer bis zum Schluss auf den Beinen sein sollte, bekommt auch etwas für die Augen geboten, denn mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk geht nicht nur der Samstagabend, sondern auch die Lange Nacht der Musik zu ende. Diese findet nicht nur in mehreren Bars und Hotels des Ostseebades statt, sondern auch unter freiem Himmel, so beispielsweise auf dem Kochplatz, wo Four Men und Sax’n Anhalt den Abend eröffnen, auf dem Ostseeplatz wo Usedoms bekannteste Partyband Ohrwurm auftritt und natürlich der Konzertbühne wo die Waren Müritzer Band TEST die Nacht zum Tage machen möchte. Für den Eröffnungsabend wurden The Clogs engagiert, die einen sehr speziellen Rekord aufgestellt haben, denn nach ihren Aussagen sind sie die einzige Band der Welt, welche schon zwölf Konzerte vor dem Brandenburger Tor gespielt haben. Aber auch an die kleinen Sommerfestbesucher wurde gedacht. Das diesjährige Kinderprogramm hat unter anderem die Clowns Hops & Hopsi und Zaubereien von Ingbert zu bieten, aber auch das beliebte Rollerrennen für kinder, bei natürlich dem der Schneidermeister Ferdinand Egelinski wieder mit von der Partie ist.

Donnerstag 28. Juli 2016
17:00 Uhr Eröffnung an der Historischen Uhr
17:00 Uhr Tanz AG Berlin
20:00 Uhr Stamping Feet
Freitag 29. Juli 2016
14:00 Uhr Herr Arnold Böswetter
15:00 Uhr Ingberts lustiger Zauberei
16:30 Uhr Riders Connection
19:00 Uhr Sax`n-Fun-Orchester
20:00 Uhr The Clogs
Samstag 30. Juli 2016
11:00 Uhr Sternenmarsch der Fanfarenzüge zur historischen Uhr
14:00 Uhr Sax`n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt
16:00 Uhr Hops & Hopsi
18:00 Uhr Arnold Böswetter
18:30 Uhr Sax`n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt
18:00 Uhr Lange Nacht der Musik
  18:00 Uhr Kochplatz – Four Men & Sax`n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt
  19:00 Uhr Pommern Residenz – Harti Brünning
  19:00 Uhr Fischer`s Fritz – Achim die Gitarre
  19:00 Uhr Cocktailstand am HdE – DJ Ali
  19:00 Uhr Ostseeplatz – Ohrwurm
  21:00 Uhr Usedom Arena – Back to the 90’s – Revival Kracher
  21:00 Uhr Konzertbühne – TEST
  22:40 Uhr Sax`n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt
23:00 Uhr Höhenfeuerwerk
Sonntag 31. Juli 2016
14:00 Uhr Sax`n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt
16:00 Uhr Rollerrennen
17:30 Uhr 4. historischer Bademoden-Catwalk auf der Seebrücke
20:00 Uhr Somebody Else

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck