Veranstaltungshöhepunkte Januar 2017

Glühweinstand am Ostseestrand
Glühweinstand am Ostseestrand

Neujahrsspektakel am Meer

01. Januar 2017 Karlshagen Während zum Jahreswechsel ein relativ großes Veranstaltungsprogramm geboten wird, denn schließlich sind zu Silvester für gewöhnlich alle Hotelzimmer auf der Insel Usedom ausgebucht, fällt der übrige Monat Januar recht ruhig aus. Zumindest vom Neujahrstag kann man dieses nicht behaupten, denn an diesem wird noch einmal kräftig nachgelegt und allen Leuten, die nicht ausnüchtern müssen, beziehungsweise wollen, eine Verlängerung der Silvesterfeierlichkeiten geboten. Hierfür braucht man auch nicht allzu sehr zu suchen, denn man muss sich nur dorthin zu begeben, wo man am Ende des Jahres war, denn die hiesigen Wintermärkte sind auch am Neujahrstag geöffnet. Hierzu gehört das Neujahrsspektakel am Meer, mit dem das Ostseebad Karlshagen traditionell seine Gäste unterhält.

Anzeige

Auf ein Höhenfeuerwerk muss man hier verzichten, dieses wird ein paar Kilometer weiter östlich im Ostseebad Zinnowitz geboten, dafür kann man hier das erste Eisbadeevent der Insel Usedom erleben. Was unverfänglich als Karlshagen sucht die ersten Badegäste 2017 beworben wird, ist für eigentlich nur etwas für kälteunempfindliche Leute, denn für gewöhnlich herrschen zu dieser Zeit schon Minusgrade an der Ostsee. Wer sich lieber sportlich an Land betätigen möchte, kann am Weihnachtsbaumweitwurf teilnehmen, um den weihnachtlichen Symbolen, die am nachmittäglichen Lagerfeuer verbrannt werden, noch einen weiteren Nutzen zu entlocken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen ab 12:00 Uhr die beiden Musiker von Ragadingdong mit ihrer bunten Mischung aus Oldies, Schlager, Partyhits und Musik aus den Charts, für die jüngeren Gäste gibt es vor dem groen Feuer eine Minidisko und einen Laternenumzug.

11:00 Uhr Neujahrsmarkt auf dem Strandvorplatz
12:00 Uhr Karlshagen sucht die ersten Badegäste 2017
12:00 Uhr Ragadingdong (Oldies, Schlager, Partyhits und Charts)
14:00 Uhr Weihnachtsbaumweitwurf am Strand
16:00 Uhr Minidisko mit DJ Melody
16:30 Uhr Laternenumzug
16:50 Uhr Flammende Weihnachtsbäume

Winterwelt am Meer

01. Januar 2017 Heringsdorf Auch im Ostseebad Heringsdorf ist die Winterwelt am Meer am Neujahrstag noch nicht vorbei, denn auch hier lohnt es sich vorbeizuschauen, denn neben der größten Einlaufbahn Mecklenburg-Vorpommerns bietet der Wintermarkt einen Grund um am Neujahrstag vor die Tür und an den Strand zu gehen, um an der frischen Luft das neue Jahr zu genießen. In der Zeit von 11:00 bis 19:00 Uhr hat der Wintermarkt geöffnet und auch die kleine Bühne hat den einen oder anderen unterhaltsame Sache zu bieten. Während um 11:00 Uhr Clown Palimo um die kleinen Wintermarktbesucher kümmert, sind es Petit Palais, die den Nachmittag mit einer Mischung aus bekannten Schlagern und Hits musikalisch beenden werden. Das genaue Programm findet man für gewöhnlich an der Bühne, ansonsten kann sich ja überraschen lassen.

11:00 Uhr Markt bis 19:00 Uhr
11:00 Uhr Clown Palimo
13:30 Uhr Walkact… und wer sie berührt, kann sein Glück finden
16:00 Uhr Petit Palais (Schlager & Hits)

Anzeige

Winterstrandkorbfest

27. bis 29. Januar 2017 Zinnowitz Auf das nächste größere Spektakel unter freiem Himmel muss man sich fast einen Monat gedulden, denn erst am Wochenende vom 27. bis 29. Januar findet im Ostseebad Zinnowitz das Winterstrandkorbfest statt, auf dem seit dem Jahre 2002 die alljährliche Strandkorb-Sprint-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Gut zwanzig Meter ist die Strecke lang, die man zu zweit einen Strandkorb über den winterlichen Ostseestrand tragen muss. Mit etwas Glück kann man einen neuen Weltrekord aufstellen, wobei etwas mehr als etwas untertrieben ist, denn die Konkurrenz ist für gewöhnlich hart. Selbst wenn man nicht mitmachen möchte, bei dem Gewicht eines Strandkorbes leicht verständlich, bietet das Winterstrandkorbfest auch den Besuchern viele Gründe vorbeizuschauen, so das Höhenfeuerwerk am Samstag oder das traditionelle Eisbaden am Sonntagnachmittag. Die nächsten Temine für Eisbaden sind übrigens am 4. Februar (Trassenheider Eisbade-Spektakel), 18. Februar (Usedomer Winterbadespektakel Ahlbeck) und 25. Februar (Koserower Winterbaden).

Freitag 27. Januar 2017
16:00 Uhr Kinder-Disco und Lagerfeuer
18:00 Uhr Come Together-Beach-Party
Samstag 28. Januar 2017
10:00 Uhr Training Sprint-WM
12:00 Uhr Vorläufe Sprint-WM
14:00 Uhr Finale der Sprint-WM
15:00 Uhr Strandkorbauktion
16:00 Uhr Livemusik
17:00 Uhr Kinder-Disco
18:00 Uhr Höhenfeuerwerk und Lagerfeuer
19:00 Uhr Beachparty
Sonntag 29. Januar 2017
09:30 Uhr Gottesdienst
10:30 Uhr Frühschoppen
12:00 Uhr Kinder-Strandkorb-Olympiade
14:00 Uhr Eisbaden

Tannenbaumverbrennung

14. Januar 2017 17:00 Uhr Ückeritz Wer sich noch nicht von seinen Tannenbaum trennen konnte und diesen nicht in den Müll werfen möchte, kann ihn auch im geselligen Rahmen verbrennen. Dieses bietet auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr in Ückeritz, wo man dieses bewerkstelligen kann. Mit Musik von Wolfgang Berg und Söhnke Bannert und Würstchen vom Grill und kann man am 14. Januar ab 17:00 Uhr dabei zusehen, wie der weihnachtliche Zimmerschmuck in Flammen aufgeht.

Faust. Ein Fragment

19. Januar 2017 19:30 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf Auch das Theater Vorpommern hat im Januar einen Platz auf der Empfehlungsliste verdient, denn dieses kommt mit Faust. Ein Fragment ins Ostseebad Heringsdorf. Seit dieser Spielzeit hat es mit Reinhard Göber einen neuen Oberspielleiter, der mit der Inszenierung von Faust. Ein Fragment seinen offiziellen Einstand am Theater gegeben hat. Das Drama von Johann Wolfgang von Goethe gehört zu den bekanntesten Stücken, diese frühe Fassung wird aber eher selten gespielt. Reinhard Göber siedelte das Stück in der heutigen Zeit an, sein Faust (Alexander Frank Zieglarski) verliebt sich in die junge Margarethe (Anne Greis), die in einer muslimischen Familie aufgewachsen ist. Mit der Hilfe von Mephistopheles (Julius Robin Weigel) nähert er sich seiner Angebeteten. In weiteren Rollen sind übrigens Claudia Lüftenegger, Dennis Junge, Frederike Duggen und Marvin Rehbock zu erleben.

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck