Veranstaltungshöhepunkte Dezember 2017

Weihnachtsmarkt Wolgast
Weihnachtsmarkt Wolgast

Kaiserbäder Weihnachtsmarkt

01. bis 02. Dezember 2017 Konzertplatz Ahlbeck Im Dezember stehen die Veranstaltungshöhepunkte der Insel Usedom traditionell im Zeichen der Weihnachtszeit, von den Feierlichkeiten zum Jahreswechsel einmal abgesehen. Einige größere Ort der Insel haben seit langem einen eigenen Weihnachtsmarkt zu bieten, welche zumeist aber nur für einen Tag oder ein Wochenende ihre Pforten öffnen. Angefangen von Wolgast im Westen bis hin zu Swinemünde im Osten, denn auch im polnischen Teil der Insel fängt man an, das Weihnachtsfest mit einem Weihnachtsmarkt einzuläuten. Den Anfang macht in diesem Jahr aber das Ostseebad Ahlbeck, wo der alljährliche Kaiserbäder Weihnachtsmarkt am 1. Dezember offiziell eröffnet wird.

Anzeige

Hier ist es der Konzertplatz an der Strandpromenade, wo sich am Sonntagnachmittag der zuständige Weihnachtsmann sehen lassen wird. Den Anfang machen aber traditionell die Kinder der Kita Inselspatzen Ahlbeck und es Schulhortes mit einem weihnachtlichen Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz, gefolgt vom Thurbruchchor Ahlbeck-Zirchow e.V. mit einem musikalischen Weihnachtsprogramm. Während sich der erste Teil des Tagesprogramms hauptsächlich an die jüngsten Besucher des Weihnachtsmarktes wendet, ist es in den späteren stunden die Livemusik, welche die größeren Gäste zum Tanzen animieren soll. Während es am Freitag die Countryband Country Corner ist, welche die Aufgabe bewerkstelligen soll, ist es am Samstag Stereo Affairs und, wie kann es anders sein, am Sonntagnachmittag die Usedomer Partyband Ohrwurm. Hier gibt es übrigens einen Überblick über die Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern.

Freitag 01. Dezember 2017
16:00 Uhr Eröffnung des Kaiserbäder Weihnachtsmarktes Programm
17:00 Uhr Weihnachtsprogramm des Thurbruchchor Ahlbeck-Zirchow e.V.
18:00 Uhr Lebendiger Adventskalender
18:30 Uhr Musik von Country Corner
Samstag 02. Dezember 2017
11:00 Uhr Adventsmarkt
11:00 Uhr Lütten Wiehnacht
15:00 Uhr Das Gretzo will wissen was Weihnachten ist – Kinderprogramm
16:00 Uhr Prämierung des schönsten Winter-Weihnachtsbildes
17:00 Uhr Nordlichter Hamburg – Feuershow
17:30 Uhr Musik von Stereo Affairs
Sonntag 03. Dezember 2017
11:00 Uhr Adventsmarkt
12:00 Uhr Adventsraten mit den Weihnachtswichteln
14:00 Uhr Weihnachtsbaumweitwurf auf dem Weihnachtsmarkt
15:00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt zu Besuch
16:00 Uhr Glühweinparty mit Ohrwurm

Weihnachtsmarkt Swinemünde

08. bis 23. Dezember 2017 Plac Wolnosci Swinemünde Dem Weihnachtsmarkt von Swinemünde könnte man zurecht den Titel größter Weihnachtsmarkt auf der Insel Usedom verpassen, denn im polnischen Teil der Insel gönnt man sich und seinen Gästen mehr als ein Wochenende voller Weihnachtsstimmung. Der Plac Wolnosci, auf deutsch bedeutet es soviel wie Freiheitsplatz, befindet sich inmitten des historischen Stadtzentrums und auf diesem findet man bis kurz vor dem Weihnachtsfest einen kleinen Weihnachtsmarkt mit zehn Verkaufsständen, an denen Weihnachtsschmuck und Geschenkartikel angeboten werden. Für die Kinder wird es nicht nur ein Kinderkarussell geben, welches aber erst ab dem 16 Dezember auf dem Weihnachtsmarkt zu finden sein wird, sondern auch eine durch den Nikolaus gefahrene Bummelbahn, mit der sie an den Samstagen die Stadt in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr kostenlos erkunden können. Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes werden am 23. Dezember vor den Augen der Besucher Eisskulpturen erstellt und ihnen ein Weihnachtskonzert geboten.

Usedomer Weihnachtsmützenlauf

26. Dezember 2017 14:00 Uhr Ahlbeck Wer sich während der Weihnachtsfeiertage sportlich betätigen und gleichzeitig etwas für einen guten Zweck machen möchte, kann sich am zweiten Weihnachtsfeiertag an den Platz vor der Seebrücke von Ahlbeck begeben. Hier beginnt um 13:00 Uhr die Ausgabe der Startnummern, die für eine Startgebühr von 5.00 € für Erwachsene beziehungsweise 1,00 € für Kinder erhältlich sind. Nach einem weihnachtlichen Warm-up, fällt um 14:30 Uhr der Startschuss für den 4. Weihnachtsmützenlauf, dessen Erlöse auch in diesem Jahr an den Kinderhospiz Leuchtturm e.V. Greifswald gehen werden. Etwa um 15:30 Uhr findet die traditionelle Startnummerntombola statt, bis dahin sollte man die gut sechs Kilometer lange Strecke entlang der Strandpromenade hinter sich gebracht haben, die man entweder ablaufen oder abwalken kann. Hinterher kann man sich auch als Teilnehmer des Weihnachtsmützenlaufs mit heißem Glühwein oder Kinderpunsch wieder aufwärmen und der Musik des Unterhaltungsprogramms lauschen.

Lebendige Adventskalender

01. bis 24. Dezember 2017 Kaiserbäder Unter dem Motto Macht hoch die Tür, die Tor macht weit findet auch in diesem Jahr wieder der Lebendige Adventskalender in den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf statt, bei dem man an insgesamt dreiundzwanzig Abenden sich vor verschiedenen Türen treffen und gemeinsam Singen kann. Jeder der jeweiligen Gastgeber erzählt an der Haustür einer Weihnachtsgeschichte oder sagt ein Adventsgedicht auf,während der Kantor der Kirchengemeinden der Kaiserbäder Martin Seimer die tagtäglichen Veranstaltungen leiten wird. An zwei Tagen sind es übrigens die Weihnachtsmärkte in Ahlbeck, welche zumindest virtuell die Türen öffnen werden. Am 24. Dezember werden es dann die Türen der evangelischen Kirchen in Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf sein, die geöffnet werden, hier sind es aber dann die Krippenspiele, auf welche sich die Besucher freuen können.

01. Dezember 2017 18:00 Uhr Weihnachtsmarkt Ahlbeck Kurplatz Ahlbeck
02. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Wende Neuhofer Straße 3, Heringsdorf
03. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Ewert + Herrgott Schulzenstraße 8a, Ahlbeck
04. Dezember 2017 18:00 Uhr Gertrud Kadow Gothenweg 1a, Bansin
05. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Ramm Saarstraße 2, Ahlbeck
06. Dezember 2017 18:00 Uhr Grundschule Bansin Badstraße, Bansin
07. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Proll Seestraße 13, Bansin
08. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Blumenthal Bergstraße 21, Bansin
09. Dezember 2017 18:00 Uhr Nikolausmarkt im Hotel DAS AHLBECK Dünenstraße 48, Ahlbeck
10. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Weinhold Pfarrhaus Kurparkstraße 2, Ahlbeck
11. Dezember 2017 18:00 Uhr Reha-Klinik Ahlbeck Kieferngrund 1, Ahlbeck
12. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Kempf-Beyrich Pfarrhaus Klenzestraße 9, Heringsdorf
13. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Pühler Im Seefeld 15, Heringsdorf
14. Dezember 2017 18:00 Uhr Johanna Wiebeck Dünenstraße 42, Ahlbeck
15. Dezember 2017 18:00 Uhr Lesecafé Mandelzweig Lindenstraße 34, Ahlbeck
16. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Eberwein Dünenweg 14a, Heringsdorf
17. Dezember 2017 18:00 Uhr Familie Koch Schiller-straße 33, Ahlbeck
18. Dezember 2017 18:00 Uhr Geschenkeladen Treibgut Seestraße 3, Bansin
19. Dezember 2017 17.30 Uhr Seniorenzentrum Stella Maris Waldbühnenweg 6, Heringsdorf
20. Dezember 2017 18:00 Uhr Lars Petersen Gothenweg 2b, Bansin
21. Dezember 2017 16.30 Uhr Pommernresidenz Dünenstraße 30, Ahlbeck
22. Dezember 2017 18:00 Uhr Wohngemeinschaft für Senioren Am Aktienhof 1, Heringsdorf
23. Dezember 2017 18:00 Uhr Hotel Ostseeblick – Familie Wehrmann Kulmstraße 28, Heringsdorf
24. Dezember 2017 15:00 Uhr Christvesper mit Krippenspielen Kirchen in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin

Wolgaster Weihnachtsmarkt

15. bis 17. Dezember 2017 Rathausplatz Wolgast Am dritten Adventwochenende verwandelt sich der Wolgaster Rathausplatz zum Weihnachtsmarkt der Stadt am Peenestrom und dank der nahegelegenen Haltestelle der UBB kann man einen glühweinhaltigen Weihnachtsmarktbummel wunderbar mit einer Bahnfahrt verbinden. Bei einem Besuch sollte man aber nicht die Petrikirche vergessen, denn an allen drei Tagen findet hier am Nachmittag ein Konzert statt. Den Anfang macht am Freitag der Seniorenchor von Wolgast, eine Seemannsweihnacht präsentiert am Samstag der Shanty Chor Insel Usedom e.V. und der Jugendchor und das Orchester des Wolgaster Runge-Gymnasiums präsentieren am Sonntag das traditionelle Weihnachtskonzert. Traditionell sind auch andere Angebote der Veranstaltung wie das Anschneiden des Weihnachtsstollens vor dem Cafe Biedenweg oder das Adventscafe im Rathaus. Wer es lieber nicht ganz so beschaulich mag, kann den Genuss von Glühwein mit einer Party verbinden, am Freitagabend gibt es mit Livemusik von Ragadingdong und am Samstag lädt DJ Melody zum Tanz um den Weihnachtsbaum.

Anzeige
Freitag 15. Dezember 2017
10:00 Uhr Öffnung des Weihnachtsmarktes
13:00 Uhr Adventscafe im Rathaus
15:00 Uhr Stadtmuseum – Bauen, Backen und Basteln
15:00 Uhr Petrikirche – Weihnachtskonzert des Seniorenchors Wolgast
16:00 Uhr Sparkasse – Weihnachtskonzert der Kreismusikschule
17:00 Uhr Feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes
17:30 Uhr Blasmusik mit Bläsern der evangelischen Kirchengemeinden
19:00 Uhr Ragadingdong
Samstag 16. Dezember 2017
10:00 Uhr Öffnung des Weihnachtsmarktes
13:00 Uhr Adventscafe im Rathaus
13:00 Uhr Stadtmuseum – Bauen, Backen und Basteln
13:00 Uhr Funkengarde des 1. Faschingsclubs Wolgast
14:00 Uhr Kinderweihnachtsprogramm der ev. Gemeinschaft Wolgast
15:00 Uhr Petrikirche – Shanty Chor Insel Usedom e.V. – Seemannsweihnacht
15:00 Uhr Ankunft des Weihnachtsmannes
15:30 Uhr Tanzgruppe Dancing Shoes des 1. Wolgaster Bewegungsvereins 2000 e.V.
16:00 Uhr Cafe Biedenweg – Anschneiden des Weihnachtsstollens
16:30 Uhr Kinderprogramm mit Woffelpantoffel
17:30 Uhr Rose Alofs
19:00 Uhr DJ Melody – Tanz um den Weihnachtsbaum
Sonntag 17. Dezember2017
11:00 Uhr Öffnung des Weihnachtsmarktes
13:00 Uhr Adventscafe im Rathaus
13:00 Uhr Stadtmuseum – Bauen, Backen und Basteln
13:00 Uhr Bläser des 1. Pommerschen Blasorchesters Wolgast e. V.
14:00 Uhr Kindersingen
14:30 Uhr Chorauftritt der Kirche Jesu Christi
15:00 Uhr 1. Pommerscher Blasorchester Wolgast e.V. und Theatergruppe Spieltrieb – musikalisch-literarisches Weihnachtsprogramm
15:30 Uhr Stadtmuseum – Märchenspaziergang
16:00 Uhr Märchenspiel mit Kindern aus Wolgast
17:00 Uhr Petrikirche – Jugendchor und Orchester des Runge-Gymnasiums – Weihnachtskonzert

Zauberhafte Winterwelt am Meer

28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 Heringsdorf Wer die Tage um den Jahreswechsel am Meer verbringen möchte, hat auf der Insel Usedom gleich mehrfach die Gelegenheit dazu, denn die meisten Ostseebäder bieten ihren Gästen ein Unterhaltungsprogramm unter freiem Himmel, welches mehr oder weniger dicht am Meeresstrand präsentiert wird. Im Ostseebad Heringsdorf trennt beispielsweise nur eine Düne das Spektakel der Zauberhaften Winterwelt am Meer von diesem. Die Zauberhafte Winterwelt am Meer ist ebenso wie die anderen Wintermärkte in Mecklenburg-Vorpommern eine Art Verlängerung der Weihnachtsmarktsaison. Im Gegensatz zu den meisten Weihnachtsmärkten bietet der Heringsdorfer Wintermarkt seinen Gästen nicht nur eine Eisbahn, sondern gleich die größte nichtüberdachte Eisbahn in Mecklenburg-Vorpommern. Ob man das Geschehen auf dem Eis verfolgt oder selbst af diesem aktiv ist, man kann man zumindest ersteres mit einer Tasse Glühwein bewerkstelligen, denn der Wintermarkt befindet sich gleich neben der Eisbahn. Neben dem erwähnten Glühwein bietet dieser seinen Gästen verschiedene kulinarische Genüsse, ein Angebot an winterlichen Produkten, einem Kinderkarussel l und natürlich auch eine kleine Bühne mit einem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Die bekannteste Formation dürfte wohl die Usedomer Partyband Ohrwurm sein, welche am 31. Dezember für gute Partylaune sorgen wird, und mit ihrem Programm das Höhenfeuerwerk flankiert, welches aber schon deutlich vor dem Jahreswechsel gezündet wird. Das ist aber kein Alleinstellungsmerkmal, denn viele Ostseebäder veranstalten nach Einbruch der Dämmerung Feuerwerke, damit auch die jüngsten Besucher etwas zum Stauen haben. Aber auch am Neujahrstag kann man sehen, was man mit Lichteffekten machen kann, denn seit einigen Jahren ist es die Laser Performance namens Faszination Licht, welche am ersten Tag des Neuen Jahres einen Grund bietet, an den Ostseestrand zu gehen. Ansonsten sind es hier die Glühweinpartys mit Livemusik welche Abend für Abend stattfinden. Ob Country Corner, Four Men , Auszeit, Ohrwurm und Sowares, jeder Abend fällt musikalisch anders aus. Die Kinder erwartet unter anderem der Bauchredner Eddy Steinfatt, Lilly Wünschebaum, die Black Nose Piraten und Hexe Hexi.

>

Donnerstag 28. Dezember 2017 11:00 – 19:00 Uhr
11:00 Uhr Eröffnung und The Marching Saints
14:00 Uhr Bauchredner Eddy Steinfatt
16:00 Uhr Country Corner (Oldies und Country)
Freitag 29. Dezember 2017 11:00 – 19:00 Uhr
11:30 Uhr Zauberer Ingbert
14:00 Uhr Hört gespannt zu beim Märchen vorlesen
15:30 Uhr Four Men (Rock)
18:00 Uhr Stockkuchen am Feuer
Samstag 30. Dezember 2017 11:00 – 19:00 Uhr
11:30 Uhr Lilly Wünschebaum (Kinderprogramm)
15:00 Uhr Engel der Wünsche und der Liebe
16:00 Uhr Glühweinparty mit Auszeit
16:40 Uhr Engel zum Wünschen und Träumen
18:30 Uhr Rethra Entertainment – Das vergessene Geschenk (Feuershow)
Sonntag 31. Dezember 2017 11:00 – 19:00 Uhr
11:30 Uhr Black Nose Piraten
15:30 Uhr Ohrwurm
17:00 Uhr Höhenfeuerwerk mit Musik, Ohrwurm und DJ Carsten
Montag 01. Januar 2018 11:00 – 19:00 Uhr
11:30 Uhr Hexe Hexi (Märchen)
13:30 Uhr Walkact
16:00 Uhr Sowares (Schlager und Hits)
17:00 Uhr Faszination Licht (Laser Performance)

Zinnowitzer Wintermarkt

28. Dezember 2017 bis 01. Januar 2018 Zinnowitz Dank der zentealen Lage an der Seebrücke des Ortes hat der Zinnowitzer Wintermarkt seinen Gästen zumindest stellenweise einen Meerblick zu bieten. Während die Straße dorthin mit Verkaufsständen flankiert wird, steht die Bühne und die Glühweinstände direkt an der Promenade. Das Unterhaltungsprogramm fällt in diesem Jahr nicht ganz so schlagerlastig aus, denn beispielsweise hat die Band 4Fun am Donnerstag, dem ersten Tag der fünftägigen Veranstaltung, eine bunte Mischung von Rock und Pop zu bieten. Bei Atomic Playboys sieht es etwas anders aus, denn im Repertoire dieser Band findet sich neben Rock auch Schlager, was auch für die Usedomer Partyband Ohrwurm gilt. Höhepunkte sind in diesem Jahr unter anderem ein Winter Open Air Kino bei welchem der Kultfilm Die Feuerzangenbowle gezeigt wird, oder das große Neujahrsfeuerwerk, welches Katrin Wettin mit ihrer Violine musikalisch untermalen wird. Natürlich gehört auch das traditionelle Eisbaden dazu, obwohl die meisten Besucher wohl eher Zuschauer als Mitwirkende sein werden.

Anzeige
Donnerstag 28. Dezember 2017
17:30 Uhr 4Fun (Rock und Pop)
Freitag 29. Dezember 2017

15:00 Uhr Ohrwurm
17:30 Uhr Apre Ski Party mit DJ Mambo
Samstag 30. Dezember 2017
14:00 Uhr Eisbaden
16:00 Uhr Winter Open Air Kino – Die Feuerzangenbowle
18:30 Uhr Billy Rock
Sonntag 31. Dezember 2017
20:00 Uhr NDR1 Silvester Party mit Nils Söhrens
Montag 01. Januar 2018
16:00 Uhr Atomic Playboys (Rock und Schlager)
18:00 Uhr Großes Neujahrsfeuerwerk mit Musik von Katrin Wettin

Silvester am Meer / Neujahrsspektakel am Meer

30. Dezember 2017 bis 01. Januar 2018 Karlshagen Silvester am Meer beziehungsweise Neujahrsspektakel am Meer heißt es im Ostseebad Karlshagen, je nachdem welches Jahr der Kalender anzeigt. Zeigt dieser das Jahr 2018 an, heißt es wieder Karlshagen sucht die ersten Badegäste. Und das heißt übersetzt Eisbaden. Während das Ostseebad Zinnowitz zwei Tage zuvor praktisch sein Abbaden praktiziert hat, ist es in Karlshagen das traditionelle Anbaden. Bis es aber soweit ist, lockt der Silvestermarkt die Besucher auf den Strandvorplatz, wo man nicht nur an den Verkaufsständen stöbern, sondern sich unterhalten lassen kann. Den Anfang macht am Samstag Night Rox mit einer Mischung aus Oldies, Rock und Schlager und Alex Stuth mit einer Party auf der Konzertmuschel. Den Sonntag bestreitet der Anklamer Tommy Zunami mit Schlager und Partymusik, während am Abend DJ Deluxe für die gute Stimmung unter freiem Himmel und DJ Melody für die im Festzelt sorgen werden. Neben dem obligatorischen Höhenfeuerwerk am Ostseestrand kommen im kinderfreundlichen Ostseebad um 18:00 Uhr die Kinder beim Kindersilvester mit dem traditionellen Kinderfeuerwerk auf ihre Kosten. Traditionell ist in Karlshagen übrigens auch der Weihnachtsbaumweitwurf, dessen weihnachtliche Wurfobjekte am Neujahrstag als Brennmaterial für die Lagerfeuer am Strand herhalten dürfen.

Samstag 30. Dezember 2017
11:00 Uhr Silvestermarkt auf dem Strandvorplatz
12:00 Uhr DJ Deluxe – Warm-Up für das Silvester am Meer
14:00 Uhr Night Rox (Oldies, Rock und Schlager)
18:00 Uhr Party mit Alex Stuth auf der Konzertmuschel
22:00 Uhr Ostseeleuchten in Karlshagen – Show mit Feuer, Laser, Licht und Musik, anschließend DJ Alex Stuth im Festzelt
Sonntag 31. Dezember 2017
10:30 Uhr Bernsteinsuche
11:00 Uhr Silvestermarkt auf dem Strandvorplatz
12:00 Uhr Tommy Zunami
13:00 Uhr Weihnachtsbaumweitwurf
17.00 Uhr Kindersilvester mit Karlchen und DJ Melody
18.00 Uhr Kinderfeuerwerk
19:00 Uhr Silvester Open-Air-Party mit DJ Deluxe
19:00 Uhr Silvesterparty mit DJ Melody im Festzelt
00:10 Uhr Höhenfeuerwerk am Ostseestrand
Montag 01. Januar 2018
11:00 Uhr Neujahrsmarkt auf dem Strandvorplatz
12:00 Uhr Karlshagen sucht die ersten Badegäste 2018
12:00 Uhr Backstage Acoustic Live
14:00 Uhr Weihnachtsbaumweitwurf
16:00 Uhr Minidisko mit Karlchen und DJ Melody
16:30 Uhr Laternenumzug mit Karlchen und DJ Melody
16:50 Uhr Lagerfeuer aus Flammenden Weihnachtsbäumen

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck