Veranstaltungshöhepunkte März 2018

Sandskulpturen Festival Usedom - Afrika
Sandskulpturen Festival Usedom - Afrika

Sandskulpturen Festival Usedom Kamera an und Film ab!

24. März bis 04. November 2018 10:00 – 18:00 Uhr Grenzparkplatz Ahlbeck Die wohl bestbesuchteste Ausstellung des Jahres auf der Insel Usedom dürfte auch in diesem Jahr wieder das Sandskulpturen Festival werden, die man in der Zeit vom 24. März bis zum 04. November auf dem Grenzparkplatz von Ahlbeck finden kann. Für gewöhnlich ist es das Osterfest, welches den Beginn der Ausstellung markiert, und da Ostern in diesem Jahr wieder recht früh im Kalender angesiedelt ist, hat man etwas mehr Zeit sich die Welten anzuschauen, welche bekannte Sandskulpturenbauer mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helfer, aus den neuneinhalbtausend Kubikmetern grobkörnigen Spezialsands erschaffen haben. Da jede Ausstellung des Sandskulpturen Festival Usedom unter einem bestimmten Motto steht, hat auch das Jahr 2018 ein entsprechend sortiertes Repertoire an Skulpturen zu bieten.

Anzeige

Da das Motto Kamera an und Film ab! lautet, sind die kreativen Schöpfer der Sandskulpturen zumindest in der Richtung festgelegt, die einen Hauch von Hollywood auf Deutschlands Sonneninsel bringen soll. Bis zu sieben Meter Höhe werden ihre Kunstwerke vorzuweisen haben, die leider nur eine Saison zu sehen sein werden. Die genaue Route durch die Welt der Filmhelden ist noch nicht bekanntgegeben worden, es sollen aber etwa fünfunddreißig Szenen sein, die wiederum aus weit über hundert Sandskulpturen bestehen werden. Aber nicht nur Hollywood wird seinen Platz in der Ausstellung erhalten, denn auch der deutsche Film bekommt die Aufmerksamkeit die er verdient. So beispielsweise Loriots Film Pappa ante Portas, der unter anderem auf der Seebrücke von Ahlbeck gedreht wurde. Das Sandskulpturen Festival Usedom hat täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und dank der Überdachung und der nahegelegenen Haltestelle der Bahn ist es eine der wenigen Schlechtwetteralternativen, die zudem noch für die ganze Familie geeignet ist.

Usedomer Heringswochen

03. März bis 14. April 2018 Insel Usedom Fünfundzwanzig Restaurants und ein Fisch – zumindest hat man theoretisch die Möglichkeit an jedem Tag der in der Zeit vom 03. März bis zum 14. April veranstalteten Usedomer Heringswochen in einem anderen Restaurant zu speisen und dabei ein oder mehrere Gerichte zu genießen, welche aus dem Hering zubereitet wurden. Den Anfang macht traditionell die im Hotel Seerose Kölpinsee veranstaltete Usedomer Heringsgala, bei der ein mehrgängiges Menü geboten wird, welches natürlich auch einen oder anderen Hering beinhaltet. Bis dann das traditionelle Heringsfest auf dem Seebrückenvorplatz von Koserow das Ende der Heringssaison einläutet, hat man noch genug Zeit sich die kulinarischen Kreationen der hiesigen Küchenchefs schmecken zu lassen.

Das Programm des Koserower Heringsfestes fällt wie gewohnt maritim aus, denn neben dem Ensemble De Lieper Winkelschen Danzlüh, das traditionelle Tänze der Insel Usedom präsentiert, werden die Herren vom Shantychor Insel Usedom e.V. traditionelle Seemannslieder und Shantys zum Besten geben. Wer Fisch mag, wird vom Angebot der Speisen begeistert sein, denn passend zur Veranstaltung gibt es eine Auswahl zwischen Hering, Hering, Hering, Hering und Hering. Für gewöhnlich beteiligen sich viele der teilnehmenden Restaurants schon seit Jahren an den Usedomer Heringswochen, man dürfte als Stammgast daher schon wissen, wo der Hering am besten schmeckt. In diesem Jahr nehmen übrigens folgende Restaurants teil:

Anzeige

DAS AHLBECK Hotel & SPA – Dünenstraße 48 Ahlbeck
SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck – Dünenstraße 41 Ahlbeck
Restaurant FISCHKOPP – Seestraße 66 Bansin
Kaiser Spa Hotel zur Post Banzino – Seestraße 5 Bansin
Promenadenhotel Admiral – Strandpromenade 36/37 Bansin
Strandhotel Bansiner Hof – Strandpromenade 27 Bansin
Hotel & Fischrestaurant Leuchtfeuer – Dorfstraße 1 Freest
Strandhotel Ostseeblick Restaurant Wehrmanns Alt Heringsdorf – Kulmstraße 7a Heringsdorf
Strandvillen Heringsdorf – Badstraße 11 Heringsdorf
SEETELHOTEL Romantik Hotel Esplanade Seestraße 5 Heringsdorf
SEETELHOTEL Pommerscher Hof – Seestraße 41 Heringsdorf
Usedom-Bike-Hotel & Suites Restaurant – Max-Hugo-Elsner-Straße 5 Karlshagen
Hotel Nordkap Strandstraße 8 Karlshagen
Café und Restaurant Nordlicht – Strandstraße 28 Karlshagen
Strandhotel Seerose – Strandstraße 1 Kölpinsee
Hotel & Restaurant Hanse-Kogge – Hauptstraße 58 Koserow
Hotel & Restaurant Forsthaus Damerow – Damerow 1 Koserow
Hotel Nautic – Restaurant Oberdeck – Triftweg 4 Koserow
Restaurant & Pension Fischstübchen – Neeberger Straße 26 A Krummin
Wasserschloss Mellenthin – Dorfstraße 25 Mellenthin
Restaurant Remise – Alte Dorfstraße 7 Stolpe
SEETELHOTEL Familienresort Waldhof – Forststraße 9 Trassenheide
Inselhof Vineta – Am Achterwasser 1 Zempin
Restaurant Vineta in den Vineta Hotels – Strandpromenade 1 Zinnowitz
Hotel Preussenhof Museums Café – Dünenstraße 10 Zinnowitz

Baltic Lights

09. bis 11. März 2018 Heringsdorf und Ahlbeck Als das nördlichste Schlittenhunderennen Deutschlands wirbt Baltic Lights für sich, aber nicht die nördliche Lage auf dem Atlas macht das Besondere des Usedomer Schlittenhunderennen aus, sondern die einzigartige Lage am winterliche Ostseestrand. Initiator des für norddeutsche Verhältnisse doch recht ungewöhnlichen Wettbewerbs ist der Schauspieler Till Demtrøder, der schon seit zwei Jahren zahlreiche Kollegen aus Film und Fernsehen dazu bewegt, dem Ereignis einen gewissen Promifaktor zu verleihen, damit am Ende des Tages die Spendenbüchsen reichlich gefüllt sind, über deren Inhalte sich die Welthungerhilfe freuen kann.

Wer einen guten Platz haben möchte, um das spannende Geschehen an der Zielgeraden verfolgen zu können, muss rechtzeitig da sein, ansonsten bleibt halt ein Platz an der Strecke als Alternative übrig, und zumindest herrscht hier kein allzu großes Gedränge. Mit einem Blick auf das Meer kann man seine Stars anfeuern, die zum Großteil Neulinge in dieser Sportart sind und vom Wohlwollen der vor den Schlitten gespannten Hunde angewiesen sind. Die eigentlichen Wettkämpfe finden am Samstag und Sonntag in der Zeit von 10:30 bis 15:00 Uhr statt. Während dieser Zeit sollte man den Strandabschnitt zwischen den Seebrücken von Heringsdorf und Ahlbeck mit eigenen Hunden meiden, da die Schlittenhunde sich von diesen gestört fühlen und die prominenten Freizeitmusher diese dann nicht mehr unter ihre Kontrolle haben.

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck