Silvester auf der Insel Usedom 2015

Glühweinstand am Ostseestrand
Glühweinstand am Ostseestrand

Während die Weihnachtsfeiertage auf der Insel Usedom für gewöhnlich recht besinnlich begangen werden, sieht es beim Jahreswechsel völlig anders aus, denn an den letzten Tagen des alten und an den ersten Tagen des neuen Jahres, hat man viele Gelegenheiten, sich zu amüsieren. Nicht nur die Zauberhafte Winterwelt am Meer in Heringsdorf und der Wintermarkt in Zinnowitz bieten ab dem 28. Dezember Spaß und Unterhaltung, auch am Ostseestrand findet man das eine oder andere Zelt, in dem man sich bei seiner winterlichen Strandwanderung mit einer Tasse heißen Glühwein wieder aufwärmen kann. Auch die Eisarena Insel Usedom bietet eine Möglichkeit sich die beim Weihnachtsfest angefutterten Kilos auf sportliche Weise wieder abzulaufen. Im Gegensatz zu den Weihnachtstagen findet man an Silvester in allen Ostseebädern ein buntes Programm, bei welchem auch die kleineren Kinder zu einem schönen Silvester kommen können, denn dank den schon am Nachmittag gezündeten Feuerwerken ist auch ihr winterlicher Ostseeurlaub mit einem optischen Höhepunkt ausgestattet.

Anzeige

Diese werden unter anderem in den Ostseebädern Trassenheide (17:00 Uhr), Heringsdorf (17:00 Uhr), Zempin (17:30 Uhr), Koserow (18:00 Uhr) und Ückeritz (18:00 Uhr) gezündet. Anschließend beginnen die Silvesterpartys für die größeren Besucher, die zumeist in großen Partyzelten abgehalten werden, die direkt am Strand stehen, so dass man die gerne verwendete Bezeichnung Silvester am Meer ruhig wörtlich nehmen kann. Für die Silvesterpartys in den beheizten Festzelten benötigt man aber Eintrittskarten, um die man sich rechtzeitig kümmern sollte. Bei einigen gibt es sogenannte Laufkarten, für die es keine Sitzplatzgarantie gibt. Wer sicherstellen möchte, sich nach dem vielen Tanzen auch ausruhen zu können, muss daher schon ein paar Euro mehr auf den Tisch legen. Etwas mehr Geld, genauergesagt 159 Euro pro Person, legt man auf den Tresen des Maritim Hotel Kaiserhof Heringsdorf, wo unter dem Motto In 80 Tagen um die Welt der beliebte Silvesterball stattfindet, bei dem ein festliches Galabuffet und ein Mitternachtsimbiss genug Energie liefern dürften um nach der Musik von der Klaus Kasparek Band und DJ Strubbi in das neue Jahr zu tanzen. Mit einem eigenen Feuerwerk kann übrigens auch der Heringsdorfer Silvesterball glänzen.

Im Ostseebad Zinnowitz steht das Partyzelt im Kulturhauspark, in der sich das Partyvolk auf Zeitreise mit der Showband AVUS begeben kann. Unter dem Motto die Zeitreise geht weiter, bietet das Zelt am Neujahrstag einen Nachschlag mit der Partyband Hagestone. Auch am Achterwasser kann man fündig werden, hier veranstaltet zum Beispiel das Hotel & Restaurant Inselhof Vineta eine Silvestergala mit einer Show, Musik der DJs von Hot & Fresh und einem eigenen Höhenfeuerwerk. In Koserow wiederum bietet der Seebrückenvorplatz nach dem Silvesterfeuerwerk um 18:00 Uhr den Platz für eine Silvesterparty. Spätestens ab Mitternacht muss man am Strand sein, denn dann dienen die Seebrücken der drei Kaiserbäder als Kulisse für die dann gezündeten Höhenfeuerwerke. Wer Silvester lieber ruhig angehen lassen möchte, kann um 16:00 Uhr in der Zinnowitzer Blechbüchse die Komödie Charleys Tante sehen. Die Blechbüchse bietet auch am Neujahrstag einen guten Grund um dorthin zu gehen, denn zusammen mit dem Salonorchester Metropol unter Leitung von Torsten Scholz präsentiert die Sängerin Karin Pagmar das diesjährige Neujahrskonzert mit bekannten Liedern von Edith Piaf, Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Zarah Leander und vielem mehr.

Auch in den Kaiserbädern braucht man auf kein Neujahrskonzert zu verzichten, denn im Kaiserbädersaal spielt die Niederschlesische Philharmonie aus Jelenia Gora unter der Leitung von Dariusz Mikulski mit der Pianistin Maria Yavroumi Werke von Mozart, Brahms, Dvorak und Gershwin, sowie bekannte und beliebte Filmmusiken. auch die Kirche in Ahlbeck erwartet an Neujahr Besucher, wenn um 16:30 Uhr das Neujahrskonzert für Trompeten, Orgel und Pauken beginnt. Völlig anders fällt das Programm aus, mit welchem das Neujahrsspektakel am Meer die Gäste im Ostseebad Karlshagen unterhalten will. Mit der Suche nach dem ersten Badegast des Jahres und dem traditionellen Weihnachtsbaumweitwurf, ist dieses mehr für die Leute von der Spaßfraktion. Wer wiederum von den Feuerwerken nicht genug bekommen kann, muss am 1. Januar ins Ostseebad Zinnowitz fahren, wo gegen 18:00 Uhr das musikalische Lichtermeer gezündet wird.

Anzeige
Donnerstag 31. Dezember 2015
10:00 Uhr Fischerstrand Heringsdorf Glühweinstand
11:00 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Zauberhafte Winterwelt am Meer
11:00 Uhr Strandvorplatz Karlshagen Silvestermarkt
11:30 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Eisalarm in der Räuberhöhle
14:30 Uhr Fischerstrand Heringsdorf Eisbader
15:30 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Ohrwurm
16:00 Uhr Blechbüchse Zinnowitz Charleys Tante
16:00 Uhr Konzertmuschel Trassenheide Kindersilvesterparty mit Feuerwerk um 17:00 Uhr
17:00 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Höhenfeuerwerk Winterwelt am Meer
17:30 Uhr Kurplatz Zempin Familien-Silvesterfeuerwerk am Strand
18:00 Uhr Seebrückenvorplatz Koserow Silvesterfeuerwerk und Party
18:00 Uhr Fischerstrand Ückeritz Kinderfeuerwerk
18:30 Uhr Hotel & Restaurant Inselhof Vineta Silvestergala im Inselhof
19:00 Uhr Strand Karlshagen Silvester am Meer
19:00 Uhr Strand am Konzertpavillon Bansin Welcome 2016
19:00 Uhr Fischerstrand Heringsdorf Frühstartersilvester für Kinder
19:00 Uhr Strand an der Seebrücke Heringsdorf Große Silvesterparty am Meer
19:00 Uhr Strand an der Seebrücke Ahlbeck Die Ahlbecker Silvesterparty
19:00 Uhr Maritim Hotel Kaiserhof Heringsdorf In 80 Tagen um die Welt
20:00 Uhr Kulturhauspark Zinnowitz Zeitreise mit AVUS
23:00 Uhr Kirche Heringsdorf Meditative Kerzenandacht
00:00 Uhr Seebrücken in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin Höhenfeuerwerk
00:00 Uhr Fischerstrand Ückeritz Höhenfeuerwerk
Freitag 01. Januar 2016
10:00 Uhr Seebrückenvorplatz Zinnowitz Wintermarkt in Zinnowitz
10:00 Uhr Fischerstrand Heringsdorf Glühweinstand am Fischerstrand
11:00 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Zauberhafte Winterwelt am Meer
11:00 Uhr Seebrückenvorplatz Zinnowitz Frühschoppen mit Tequila Sunrise
11:00 Uhr Strand am Konzertpavillon Bansin Frühshoppen mit Livemusik
11:00 Uhr Strand Karlshagen Neujahrsspektakel am Meer
11:00 Uhr Stella Maris Heringsdorf Neujahrsgottesdienst
11:00 Uhr Kirche Heringsdorf Neujahrsgottesdienst
11:30 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Kaiserlich Königliche Regimentskapelle
12:00 Uhr Strand Karlshagen Karlshagen sucht den ersten Badegast 2016
14:00 Uhr Strand Karlshagen Weihnachtsbaumweitwurf
15:00 Uhr Blechbüchse Zinnowitz Diventräume – Karin Pagmar und das Salonorchester Metropol
15:00 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Ingbert´s spannende Winterzauberei
15:00 Uhr Kulturhauspark Zinnowitz Die Zeitreise geht weiter mit Hagestone
15:00 Uhr Seebrückenvorplatz Zinnowitz Schlagerparty mit Sabine Amtsberg und Martin
16:00 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf Neujahrskonzert – Niederschlesische Philharmonie Jelenia Gora, Dariusz Mikulski und Maria Yavroumi
16:30 Uhr Kirche Ahlbeck Neujahrskonzert für Trompeten, Orgel, Pauken
17:00 Uhr Sportplatz an der Seebrücke Heringsdorf Lilly & Co.
18:00 Uhr Seebrückenvorplatz Zinnowitz Musikalisches Lichtermeer – Höhenfeuerwerk
19:00 Uhr Blechbüchse Zinnowitz Diventräume – Karin Pagmar und das Salonorchester Metropol

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck