Veranstaltungshöhepunkte März 2016

Vineta-Osterspektakel
Vineta-Osterspektakel

Vineta-Osterspektakel

27. März 2016 11:30 Uhr Seebrücke Zinnowitz Das Osterfest auf der Insel Usedom wäre nicht vollständig, wenn man das traditionelle Vineta-Osterspektakel verpassen würde. Der Standort am Strand neben der Zinnowitzer Seebrücke orientiert sich an einer alten Sage, welche von einem Schäferjungen berichtet, der seine Schafe in der Nähe des Strandes hütete, als aus den tosenden Wellen des Meeres die versunkene Stadt Vineta auftauchte. Dumm nur dass er keine einzige Münze in seiner Tasche hatte, denn hätte er den Händlern etwas abgekauft, wäre die Stadt von ihrem Fluch erlöst worden.

Anzeige

So sank sie wieder auf den Grund des Meeres und wartet auf ihre Erlösung. Geld sollte man zum Vineta Osterspektakel ruhig mitbringen, obwohl die Chance relativ gering wäre, dass man die sagenhafte Stadt zu Gesicht bekommt, so dass damit kann man das Rabattangebot der Vineta-Festspiele realisieren kann, denn mit diesem Event wollen die Zinnowitzer Vineta-Festspiele auf ihr sommerliches Opem-Air-Theater aufmerksam machen und den Ticketverkauf ankurbeln. Was die Besucher jahr für Jahr am frühlingshafen Strand erwartet, ist eine bunte Mischung aus Tanz, Gesang und Akrobatik, welche auf große Resonanz trifft.

Wer einen guten Blick auf das turbulente Geschehen des Vineta-Osterspektakels haben möchte, muss nicht nur pünktlich, sondern frühzeitig vor Ort sein, um sich so einen Platz an der Spielfläche beziehungsweise auf der Seebrücke sichern zu können, denn auch von hier hat man aus einer etwas erhöhten Position eine gute Sicht. Wer noch unschlüssig ist, eine Karten für die Aufführungen von Die Stadt der Diebe zu kaufen, welche in der Zeit vom 9. Juli bis 3. September gespielt werden, kann sich bei dieser kostenlosen Show überzeugen lassen.

Vineta-Osterspektakel

Vineta-Osterspektakel

16. Spielfest am Meer

26. bis 28. März 2016 11:00 Uhr Fischerstrand Heringsdorf Während die Zuschauer in Zinnowitz dem Schauspielensemble der Vorpommerschen Landesbühne beim Spielen ihrer Rollen zusehen können, kann man einige Kilometer weitersüdöstlich selbst zum Akteur werden, denn im Ostseebad Heringsdorf findet auch in diesem Jahr das traditionelle Spielfest am Meer statt, zum sechszehnten Mal übrigens, bei dem man die neuesten Gesellschaftsspiele ausprobieren kann. Ob unter freien Himmel oder in Zelten, dass Meer ist in unmittelbarer Nähe und macht den Heringsdorfer Fischerstrand zu einem ganz besonderen Spielplatz für Groß und Klein. Insgesamt acht der größten und bekanntesten Verlage für Gesellschaftsspiele haben sich für dieses Jahr angesagt, so dass man mit einer großen Bandbreite an Spielen rechnen kann.

Natürlich hat das maritime Spielzeugparadies für Kinder und Eltern auch eine kleine Bühne zu bieten, auf der für gute Unterhaltung abseits der Gesellschaftsspiele gesorgt wird, für die in diesem Jahr unter anderem die Band KrAWALLo und Trio Infernale zuständig sein werden. Abendlicher Höhepunkt dieser Veranstaltung sind aber die Osterfeuer am Strand, für die in diesem Jahr Trio die Band Infernale die Partymusik liefern soll, übrigens am Freitag und Samstag ab 18:30 Uhr. Wer einen kurzen Strandspaziergang unternehmen möchte, kann ins benachbarte Ostseebad Ahlbeck wandern, wo es am Samstag und Sonntag Ostern am Meer heißt, und am Sonntag gleich zweimal einem Osterhasen begegnen.

Spielfest Heringsdorf

Spielfest Heringsdorf

Anzeige

20. Usedomer Heringswochen

19. März bis 09. April Insel Usedom Im März gibt es nicht nur Ostereier zu essen, sondern auch frischen Hering. Bekanntlich hat dieser Speisefisch, der auch gerne als das Silber des Meeres bezeichnet wird, seine Fangsaison im Frühjahr. Zu dieser Jahreszeit dominiert der Hering die Speisekarten zahlreicher Restaurants auf der Insel Usedom. Es ist eine relativ lange Liste an Restaurants, welche bei den Usedomer Heringswochen mitmachen, die in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiern, so dass man eigentlich in jedem Ostseebad der Insel mehrere von ihnen finden könnte.

Selbst wenn nicht, haben auch die meisten der übrigen Restaurants die fangfrischen Fische in ihrem Angebot, so dass man als Fischliebhaber den Hering in den vielfältigsten Zubereitungsarten serviert bekommen kann. Die kreativsten Heringsgerichte gibt es aber am 5. März bei der alljährlichen Usedomer Heringsgala im Strandhotel Seerose in Loddin, mit der die kulinarischen Wochen offiziell eröffnet werden. Hier können der Usedomer Sternekoch Tom Wickboldt zusammen mit weiteren Spitzenköchen der Insel ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den Gästen ein Menü servieren, bei dem auch im Nachtisch Hering zu finden ist. Wer nun aber wissen möchte, ob es sich hierbei etwa um Heringspralinen oder einen Sahnepudding mit Heringsgeschmack handelt, muss schon die 59.00 Euro locker machen, welche eine Karte für die Usedomer Heringsgala kostet.

Das Ahlbeck Hotel & Spa Ahlbeck
Restaurant Fischkopp Bansin
Seehotels Strandhotel Atlantic Bansin
Hotel & Fischrestaurant Leuchtfeuer Freest
Strandhotel Ostseeblick Heringsdorf
Strandhotel Heringsdorf Heringsdorf
Fischstübchen Neeberg Krummin
Strandhotel Seerose Kölpinsee
Hotel & Restaurant Hanse-Kogge Koserow
Don Diego Restaurant & Tapas Bar Koserow
Hotel Nautic Koserow
Seehotels Familienhotel Waldhof Trassenheide
Inselhof Vineta Zempin
Restaurant Vineta Zinnowitz

Geschichten aus dem Wienerwald

05. März 2016 19:30 Uhr Blechbüchse Zinnowitz Mit Geschichten aus dem Wienerwald, dem bekannten Volksstück von Ödön von Horváth, bietet die Vorpommersche Landesbühne dem theaterbegeisterten Publikum auch im März eine Schauspielpremiere in der gelben Blechbüchse in Zinnowitz. Für die Inszenierung des Stückes zeichnet sich die Regisseurin Swentja Krumscheidt verantwortlich, welche seit einigen Jahren auch als Dozentin der Theaterakademie Vorpommern für die Ausbildung des Schauspielnachwuchses des kleinen vorpommerschen Theaters zuständig ist, der sich nun, auf den Brettern die für viele die Welt bedeuten, beweisen kann. Hauptfigur des Stückes ist Marianne (Lisa Lasch), die Tochter des Zauberkönigs (Felix Neander), welche nach dem Wunsch des Vaters den reichen Fleischhauer Oskar (Johannes Emmrich) heiraten soll. Sie hat aber eher ein Interesse an dem Frauenhelden Alfred (Marvin George), der sich bisher von seinen Liebschaften aushalten ließ. Aus den beiden wird ein Paar, welches ihren Traum vom einem glücklichen Leben nicht realisieren kann und schließlich scheitern muss.

Blues Brothers

18. März 2016 19:30 Uhr Kaiserbädersaal Heringsdorf Auch das Ensemble des Theater Vorpommern ist im März wieder auf der Insel Usedom mit einem Gastspiel im Heringsdorfer Kaiserbädersaal zu sehen. Gezeigt wird am 18. März das Musical Blues Brothers, welches erst eine Woche zuvor seine Premiere im Greifswalder Theater gehabt haben wird. Dieses Musical beruht auf dem gleichnamigen Hollywood-Film von John Landis. In diesem beschließt der frisch aus dem Knast entlassene Jake Blues (Markus Voigt) mit seinem Bruder Elwood Blues (Alexander Frank Zieglarski) ihre alte Band wieder zum Leben zu erwecken, um die Steuerschulden ihres einstigen Waisenhauses begleichen zu können. Wer mit den beiden Musikern mitfiebern möchte, sollte sich beim Kauf der Eintrittskarten beeilen, denn allzu viele Plätze sind derzeitig schon nicht mehr verfügbar.

8. Bernsteinwoche

26. März bis 02. April 2016 Bernsteinbäder Frühlingszeit ist Bernsteinzeit, denn dank den stürmischen Winden und fehlenden Urlaubermassen, hat man zu dieser Jahreszeit etwas bessere Chancen, das Gold der Ostsee bei einem Strandspaziergang zu finden. Die vier Bernsteinbäder Koserow, Loddin, Üeckeritz und Zempin widmen nun schon im achten Jahr dem Bernstein eine Veranstaltungsreihe, in der dieser die Hauptrolle zukommt. Ob Bernsteinwanderung oder Anleitungen zum Bernsteinschleifen, Lesungen und Vorträge zum Thema Bernstein oder verschiedenen Volksfesten, vor dem Bernstein kann man sich in der Zeit vom 26. März bis zum 2. April in den vier Seebädern nicht retten.

Zu den Höhepunkten der Veranstaltungsreihe zählen neben den zahlreichen Osterfeuern, das sonntägliche Osterfest am Forstamt Neu Pudagla und das auf dem Seebrückenvorplatz von Koserow stattfindende Osterspektakel Die Glocken von Vineta erklingen bei der Ohrwurm, die wohl bekannteste Partyband der Insel Usedom, für gute Stimmung bei den Besuchern sorgen soll. Da die amtierende Bernsteinprinzessin Marlen erst im letzten Jahr inthronisiert wurde, gibt es in diesem Jahr übrigens keine Wahl.

Anzeige

Eröffnung von Karls Erlebnis-Dorf

19. März 2016 Karls Erlebnis-Dorf Koserow Ein paar Scherben waren es welche die Bauarbeiten von Karls Erlebnis-Dorf in Koserow behinderten. Dabei waren es keine Scherben welche die Reifen der Baufahrzeuge beschädigten, denn dafür waren sie viel harmlos, aber alt genug, um die Archäologen auf den Plan zu rufen, die den Bauplatz fachgerecht untersuchten. Dies offensichtlich ser genau, denn inzwischen hatte sich die Verzögerung der Fertigstellung auf gut ein Jahr verlängert, statt dem Frühjahr 2015 ist das Frühjahr 2016 der Zeitpunkt um die gut sieben Millionen Euro teure Investition im Zentrum der Insel der Öffentlichkeit vorzustellen.

Nach Rövershagen bei Rostock, Warnemünde und Zirkow auf der Insel Rügen, ist das Karls Erlebnis-Dorf in Koserow die vierte Destination in Mecklenburg-Vorpommern, mit der die bekanntesten Erdbeerbauern des Landes die Saison verlängern. Ab dem 19. März ist nun auch Koserow der Platz für verschiedenste Attraktionen für Jung und Alt, wie beispielsweise einer Kartoffelsack-Rutsche, einer Pfannkuchenschmiede, einer Traktorbahn, einem LKW-Erdbeer-Kino und verschiedenen Manufakturen, in welchen die im Hofladen angebotenen Produkte produziert werden.

Veranstaltungstipp

Sandskulpturen
Ausstellung Usedom
24. März bis 04. November 2018

Ostseebad Ahlbeck